Einrichtung

Mettelberg RosenfelsAbb: Mettelberg Rosenfels

Die Rosenfels GmbH ist eine private vollstationäre Einrichtung und besteht seit 1977 als solche. Sie liegt idyllisch in mitten des ländlichen Ortes Mettelberg, 10 km entfernt von der Gemeinde Murrhardt. Zurzeit bietet die Rosenfels GmbH Platz für 52 Bewohner.

Die Rosenfels GmbH versteht sich als eine Langzeiteinrichtung für psychisch und / oder chronisch kranke Frauen und Männer, die zu einer eigenständigen Lebensführung nicht mehr oder teilweise nicht mehr in der Lage sind.

Die Einrichtung gliedert sich in vier Bereiche:
Für die pflegebedürftigen und immobilen Bewohner wurde an den bereits bestehenden Bereich Rosenfels 9 im Jahr 2009 und 2012 angebaut und Barrierefreiheit geschaffen. Dieser Bereich bietet nun Platz für 32 Bewohner, Rosenfels 14 unser Stammhaus mit Pensionscharakter (12 Bewohnerplätze), Rosenfels 35 beinhaltet ein Doppelzimmer, ein Einzelzimmer und ein neues Einzelzimmer mit Naßzelle (4 Bewohnerplätze) und unsere Wohnung Rosenfels 43 mit vier Einzelzimmer. Die Bereiche Rosenfels 14, 35 und 43 werden für Bewohner bereitgestellt welche mit Unterstützung (seitens des Personals) zu einer selbständigen Haushaltsführung in der Lage sind und welche aus Gründen der Überwindung von Geschossebenen mittels Treppensteigen noch mobil sind. Es werden sowohl Einzelzimmer als auch Doppelzimmer angeboten, damit die persönlich angestrebte Wohnform auch möglich ist. So erleben wir häufig, dass der Kontakt in einem Doppelzimmer helfen kann, sich selbst zu motivieren bzw. um einer evtl. Vereinsamung vorzubeugen.

Insgesamt verfügt die Einrichtung über:
• 32 Einzelzimmer
• 10 Doppelzimmer

Mettelberg RosenfelsAbb: Mettelberg Rosenfels

Alle Räume sind freundlich und gemütlich eingerichtet. Es besteht die Möglichkeit die Zimmer mit eigenen Möbeln und persönlichen Gegenständen auszustatten.

Die Einzel- und Doppelzimmer im Neubau West und Süd Rosenfels 9 verfügen bereits über eine eigene Nasszelle mit WC und Dusche.

Die Mahlzeiten werden im gemeinsamen Speisesaal Rosenfels 9 eingenommen.

Die Räume der sozialen Betreuung/für zusätzliche Betreuungsleistungen befinden sich im Bereich Rosenfels 9, ihnen ist eine Küche angegliedert. Rosenfels 14 verfügt über einen gemütlichen Gastraum für verschiedene Gruppenaktivitäten. Für unsere Sport- und Gymnastikgruppe verfügen wir über einen Gymnastikraum im Gebäude Rosenfels 35. Rosenfels 43 verfügt ebenfalls über eine gemütliche Gemeinschaftsküche und der hauseigenen Bücherei. Das Untergeschoss Rosenfels 9 verfügt über einen separaten Raucherraum mit Sitzecken und Fernseher. Vor jedem Haus gibt es gemütliche Sitzecken, die zum Verweilen im Freien einladen.

Mettelberg RosenfelsAbb: Mettelberg Rosenfels

Das Heim ist seit Anfang an sehr eng mit der familieneigenen Landwirtschaft mit ca. 100 Milchkühen, Hühnern, ein paar Schweinen und Hasen, verbunden. Dadurch ist es möglich, den Bewohnern eine sinnvolle Beschäftigung in der Landwirtschaft zu bieten. Jedem der an dieser Arbeitstherapie teil nimmt wird eine kleine Aufgabe zugeteilt, für die er eigenständig verantwortlich ist.

Fleisch und Eier die im Hause verzehrt werden stammen ausschließlich vom heimischen Hof.

Betrachtet man nun die Lage und die Zusammenarbeit mit der Landwirtschaft wird schnell deutlich warum die meisten Bewohner aus dem ländlichen Raum zu uns kommen. Viele stammen selbst aus der Landwirtschaft oder haben andere handwerkliche Berufe ausgeübt.

Mettelberg RosenfelsAbb: Mettelberg Rosenfels

Im eigenen und auch in den benachbarten Landkreisen gibt es außer uns keine Einrichtung die nach dem Prinzip des kontrollierten Trinkens arbeitet. Selbst die in der unmittelbaren Nähe befindliche Einrichtung für Alkoholiker fordert als Aufnahmekriterium absolute Abstinenz. Einige Erkrankte kommen trotz mehreren Versuchen mit einem absoluten Alkoholverbot nicht klar, müssen dann diese Heime wieder verlassen und kommen dann oft zu uns.

  • Es besteht ein entsprechender Versorgungsvertrag, LQV und eine Vergütungsvereinbarung mit den Pflegekassen und dem Kommunalen Verband für Jugend und Soziales
  • Die Aufenthaltsdauer ist grundsätzlich unbegrenzt

Unser Grundsatz ist es unseren Bewohnern ein menschenwürdiges Leben in einer angenehmen und familienähnlichen Atmosphäre zu ermöglichen, verbunden mit adäquater, individueller Betreuung auf ganzheitliche Weise. Dieser Grundsatz spiegelt sich auch in unserem Pflegeleitbild und unserer damit verbundenen Grundhaltung wieder.